Was ist denn eigentlich Weihnachten? - Drachenklasse schreibt eigenes Theaterstück

 

Liebe Leute!

Wir haben das Thema "Weihnachten" in Deutsch. Es läuft super! Zuerst haben wir das Buch "Weihnachten ist wenn..." gelesen. Da geht es um das Flüchtlingsmädchen Assia, das erstmals die Weihnachtszeit erlebt. Es fragt sich: "Was idt denn eigentlich Weihnachten?"

Dann haben wir vier Gruppen gemacht, Ideen für unsere Weihnachtsszene gesammelt und gemeinsam ein Drehbuch für unsere Szene geschrieben. Danach haben wir uns noch passene Mimiken und Gestiken überlegt und unsere Requisiten gebastelt und von zuhause mitgebracht.Wir haben uns gegenseitig "Schauspieltipps" gegeben und diese gut befolgt.

Bei meiner Gruppe "Der Weihnachtsabend" gab es nicht viele Probleme, aber einige gab es schon. Denn bei den Proben wurde schon mal etwas Quatsch gemacht und als wir unser Theater aufgeführt haben, war Marlon leider krank, so das Lina ihn vertreten musste. Trotzdem war es super schön :-)

Unsere Geschichte ging so:

Der Tannenbaum fällt am Weihnachtsabend um (wir hatten einen richtigen Tannenbaum für die Aufführung mitgebracht!), weil der Hund so aufgeregt ist. Aber der Vater hebt ihn wieder auf. Wir erzählen auch ein bisschen, was Weihnachten ist, weil Assia das noch nicht weiß. Am Ende bleibt Assia dann bei uns, isst und trinkt mit uns und wir packen Geschenke aus und haben einen schönen Abend.

Die Aufführung hat mir viel Spaß gemacht, denn es waren viele Zuschauer da und wir haben viel Applaus bekommen. Wir haben auch noch Weihnachtslieder gesungen und gegessen und getrunken. Am letzten Schultag haben wir unsere Weihnachtsszenen auch noch der Eisbären- und der Igelklasse vorgeführt. Sogar Herr Schiffer hat uns zugeschaut. Das war toll!

 

                                                                             Sara, 3c & Lina, 3c

 

Spannendes Projekt in der Bärenklasse

 

Die letzten Wochen wurden feurig in der Bärenklasse. Zusammen mit Herrn Artz und der freiwilligen Feuerwehr von Baesweiler erlernten die Kinder vieles neues über Feuer. Was braucht Feuer um überhaupt entstehen zu können? Welche Materialien brennen gut und welche nicht? Warum brennt es überhaupt und wie kann ich es wieder löschen? Welche Aufgaben hat eigentlich die Feuerwehr? Und wie führe ich einen Notruf richtig durch? - Das waren nur ein paar der Fragen, die die Kinder durch eigene Experimente erforscht haben. Auch stellten sie sich der Frage, wie man früher eigentlich Feuer erzeugt hat und wofür man es benötigt. Beim spannenden Besuch der Feuerwehr lernten die Kinder die Aufgaben, die Materialien und die korrekte Durchführung eines Notrufs kennen.

 

Bärenklasse, 3b

 

Haustier-Referate in der Drachenklasse

 

Wir haben uns mit dem Thema Haustiere in Sachunterricht beschäftigt. Wir haben Gruppen gebildet und Plakate gemacht. Jede Gruppe hat ein eigenes Plakat zu ihrem Haustier gemacht. Wir haben ganz verschiedene Tiere, z.B. Hund, Kaninchen, Hamster, Katze, Papagei, Schildkröte und Wellensittich.

Im Moment läuft es richtig gut. Wir üben nur noch, um sie vorzustellen.

 

von Elvana und Tuana, 3c

Standort Beggendorf

wg. Voll-Sanierung

bis auf Weiteres neue Adresse

Grabenstraße 11

52499 Baesweiler

Tel.: 02401-51600

Fax: 02401-6063879

 

Wichtige Termine

 Elternsprechtage

Jahrgang 2 & 3 

 

Start 12.11. bis ca. 16.11.18

 

Standort Grengracht

Di. 20.11.2018

Elterncafé 8.00-9.30h

 

Börek backen

 

Beratung Jahrgang 4

zum Übergang weiterführende Schulen

Start 26.11. bis ca. 07.12.18

 

1. Advent

Sonntag, 2. Dezember

 

 

 

Kinderseite

 

Beide Standorte

Tagesstruktur der Grengrachtschule
Zum Text

Standort

Grengracht

Einschulung in der Grengrachtschule

Zum Text

 

Radfahrausbildung der Klassen 4! Zu den Fotos