Baesweiler, den 05.03.2021, 9.55 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

soeben wurde ich per Mail durch das Ministerium informiert, wie Schule bis zu den Osterferien organisiert wird.

 

Regelungen für die Grundschulen

  • Die derzeit geltenden Vorgaben für die Ausgestaltung des Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht werden unverändert bis zu den Osterferien 2021 fortgesetzt. 

Damit bleibt es bis zu den Osterferien bei unserem Wechselmodell "täglich 120 Minuten".

Für Ihre Kinder gibt es also keine Änderungen!

 

Herzliche Grüße

Axel Schiffer

Baesweiler, den 04.03.2021, 8.49 Uhr

 

In der momentanen Berichterstattung kommen Regelungen zu "Schulen" noch nicht vor.

Sobald ich mehr weiß ... wie immer, stelle ich es hier ein.

 

Herzliche Grüße

Axel Schiffer

Baesweiler, den 03.03.2021

 

Liebe Eltern,

 

waaaaaass ist denn da passiert? Seit dem 19.02.2021 KEINEN neuen Eintrag.

Macht der Herr Schiffer Urlaub? Oder gibt´s nichts Neues zu berichten?

 

Liebe Eltern,

nein. Kein Urlaub, aber tatsächlich krank niedergeworfen hat es mich letzte Woche.
Ich habe sogar zu den trotzdem nötigen Videokonferenzen ein altes Standbild von mir einblenden müssen, aus reinem Selbstschutz.

Gottseidank haben die zuvor abgeschlossenen Planungen und Organisationen "unser" Wechselmodell wunderbar anlaufen lassen. 

Jedes Kind kommt nun (wieder) jeden Tag in die Schule.

Es trudeln immer weitere Rückmeldungen dazu ein ... 

... die ich ihnen gerne einmal als "Wortwolke" präsentieren möchte.

Diese "Wortwolke" werde ich auch weiterhin aktualisieren.

 

https://app.edkimo.com/survey/wechselmodell-freitext/wofaci

 

Unser Modell "täglich 120 Minuten" - hat Ihnen zuhause die erhoffte Entlastung geschaffen. Die Kinder sind allesamt glücklich (s.o.) die Lehrkräfte auch. 

1000Dank geht an Sevda Aksu (OGS Leitung - Personaleinsatz/ Koordinierung Betreuungsgruppen), die gerade in der letzten Woche unfassbar viele Änderungen in den Betreuungszeiten möglich gemacht hat. Alles damit ihren Wünschen als Eltern entsprechend Ihre Kinder möglichst passgenau betreut werden können (wenn ich nicht schon krank gewesen wäre, hätte MICH das sicherlich niedergestreckt).

 

Auch wenn heute wieder Bund-Länder zusammenkommen und die weiteren Maßnahmen bestimmen, gehe ich mindestens für die kommende Woche davon aus, dass wir unser Modell  "täglich 120 Minuten" beibehalten werden. Alle Zeiten, Gruppen, Einteilungen etc. bleiben dann natürlich gleich!

 

Zudem bleibe ich wie gewohnt "dran" und informiere Sie, sobald ich mehr weiß.

Bin ja jetzt wieder dienstfähig.

 

Herzliche Grüße

Axel Schiffer

 

P.S.: Offiziell erwarte ich frühestens Donnerstag (traditionell ja eher Freitag) eine entsprechende Mail des Ministeriums. 

Corona-BetreuungsVO ab Mo. 22.02.2021
2021 02 19 coronabetrvo_ab_22.02.2021_le
Adobe Acrobat Dokument 419.4 KB

Wie finden unsere Grengracht-Kinder eigentlich die Schulschließung?

 

Ein Video-Projekt

 

gefördert durch

das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Städteregion

technisch umgesetzt durch

mobile Filmwerkstatt 
"Aber Hallo" -Kulturpädagogischer Dienst
für Kinder und Jugendarbeit Alsdorf e.V.

Idee und maßgebliche Betreuung durch

Johanna van Eys

lebendig und tatsächlich erst möglich durch

Melody Emilia Leni Diara Len Jennifer Elvin Jan Lotta Mira

 

 

https://youtu.be/soCK3Wmk-rQ

Gemeinschafts-grundschule mit Kath.Teilstandort in Beggendorf

grengrachtschule@mail.de

 

 Grengrachtschule Grengracht 12

52499 Baesweiler

Tel. 02401-7819

Fax 7854

 

Standort Beggendorf

z.Zt.: Grabenstraße 11

52499 Baesweiler

Tel. 02401-51600,

Fax 6063879

 

 

OGS/ Mittagsbetreuung der Grengrachtschule

grengracht.ogs@gmail.com

 

Standort Baesweiler

Sevda Aksu &

Gundi Stauch-Schlomach

Tel.: 619 000 5 oder

01577 – 986 4567

 

Kath. Standort Beggendorf

(in Goetheschule)

Sevda Aksu

 Tel.: 51 600 oder

0177 – 598 2046

Frau van Eys (Schulsozialarbeiterin)

 

https://padlet.com/jvaneys/cn1zutprjg5oxj9n

 

WhatsApp-Nr.

 

Tel. 01573-498 34 93

Unser Leitbild