Baesweiler, den 15.01.2021, 13.27 Uhr

Liebe Eltern,

 

jetzt hat uns doch erwischt – Kein Lernen in der Schule (=Präsenzunterricht).

Ich befürchte aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen eine Verlängerung der aktuellen Regelungen zu Schulschließung etc. bis weit in den Februar hinein.

Für das Lernen zuhause („Distanzunterricht“) ist neben Büchern, Heften, Papier-Arbeitsblättern etc. sicherlich auch der Einsatz digitaler Technik hilfreich.

Dafür als geeignet sehen wir an:

§  Tablet, Notebook (Laptop) oder PC (mit Bildschirm, Tastatur etc.)

§  Kamera & Mikrofon & Lautsprecher für den PC

§  Internetzugang (drahtlos über WLAN oder über LAN Kabel)

§  Drucker (nebst Papier, Druckerpatronen etc.)

§  aktuelles Betriebssystem (Windows, Android, iOS o.Ä.)

§  aktueller Browser (Chrome, Firefox, o.Ä.)

§  geeigneter Arbeitsplatz (Tisch, Stuhl, Stifte, Ruhe & Zeit)

Um eine verlängerte Schulschließung besser überstehen bzw. überbrücken zu können, möchten ich Sie um Hilfe bitten.

Überprüfen Sie mit dem folgenden Fragebogen die Arbeitsmöglichkeiten bei Ihnen zuhause für Ihr Kind, damit wir ggfs. gezielt und erfolgreich Unterstützung für Familien organisieren können, die diese Arbeitsmöglichkeiten z.B. aus finanziellen Gründen nicht selbst umsetzen können. Dazu müssen wir wissen, welche Familie was braucht (u.a. digitale Geräte zur schulischen Nutzung, Einrichtung „Study Hall“ in der Schule etc.).

Bitte schicken Sie den Fragebogen (s. download) ausgefüllt bis

Mittwoch, den 20.01.2020

gerne als Foto/Screenshot per Mail oder Logineo/Element an uns zurück.

Achtung: Die Teilnahme ist freiwillig!!

Mit den Informationen, möchten wir konkrete Hilfe ermöglichen,
darum kann der Fragebogen nicht anonym (= ohne Namen) sein.
Alle Daten behandeln wir streng vertraulich
und geben diese auf keinen Fall weiter.

Herzliche Grüße

Axel Schiffer

Fragebogen: Lernen zuhause/ Arbeitsplatz
2021 01 15 Fragebogen Lernen zuhause Gre
Adobe Acrobat Dokument 263.7 KB

Hinweise zu den OGS Beiträgen

 

Liebe Eltern unserer OGS Kinder,

bitte lassen Sie NICHT die OGS Beiträge für Januar "zurück gehen".

Dies verursacht je Rücklastschrift Kosten von mind. 7,50 Euro.

Die Stadt wird Ihnen die Beiträge schnellstmöglich erstatten/ bzw. verrechnen.

Vielen Dank!

 

Herzliche Grüße

Stadt Baesweiler

i.A. Axel Schiffer

Baesweiler, den 09.01.2021 - 19.32 Uhr

 

Organisation Not-Betreuung

 

Liebe Eltern der Not-Betreuungskinder,

 

es werden ca. 50 Kinder in der Not-Betreuung bis zum 31.01.2021 zu unterschiedlichen Zeiten und Tagen beaufsichtigt. In Absprache mit der OGS Leitung wird die Not-Betreuung wie folgt organisiert.

  • Beggendorfer Kinder werden am Standort Goetheschule und
    Grengracht Kinder am Standort Grengracht betreut.
    D.h. alle Kinder bleiben in vertrauter Umgebung.
  • Not-Betreuung ist täglich von Mo - Fr in der Zeit von 8.  -16.30 Uhr möglich.
  • Es werden feste Gruppen gebildet - diese können jedoch aus unterschiedlichen Jahrgängen zusammen gesetzt werden (z.B. könnten sich in einer Gruppe Kinder mit gleicher Endzeit befinden).
  • Maskenpflicht zu jeder Zeit, auch am Sitzplatz (außer beim Essen & Trinken).
  • Abstand von mind. 1,50 m zu jeder Zeit & zu allen Personen.
  • Keine Mensa - Bitte ausreichend Essen & Trinken mitgeben.
  • Die Aufsicht erfolgt vollständig durch das OGS Personal und der sozialpädagogischen Fachkraft.
  • Distanzunterricht ist während der Not-Betreuung möglich.
    D.h. die Kinder können an & mit dem Lernmaterial arbeiten. Die Aufsichten sorgen für ausreichenden Arbeitsplatz und Arbeitsgelegenheit. 
    Bitte geben Sie Ihren Kindern das Arbeitsmaterial mit - oder klären Sie mit den Lehrkräften, dass das Material zur Verfügung gestellt wird.
    Achtung: Es findet kein Unterricht statt!!

Bring- & Abholort:

  • Standort Grengracht: Glasflur zwischen Haus 2 und 3
  • Standort Beggendorf: Windfang/Eingang "Mensa" (= der normale Eingang)

Erreichbarkeit der Notbetreuung:

  • Standort Grengracht: Sevda Aksu & Gundi Stauch-Schlomach
    Tel.: 619 000 5 oder 01577 – 986 4567
  • Standort Beggendorf (in Goetheschule)Sevda Aksu
    Tel.: 51 600 oder 0177 – 598 2046

Bei Fragen ... gerne auch per Mail an grengrachtschule@mail.de

 

Machen wir alle -wie immer- das Beste aus dieser belastenden Situation!

 

Herzliche Grüße

Axel Schiffer & Sevda Aksu

Baesweiler, den 07.01.2021, 19.07 Uhr

 

Liebe Eltern,

 

mit der Aufhebung des Unterrichts in der Schule bis zum 31.01.2021 gibt es für Sie und uns wieder viel zu organisieren - u.a. die Notbetreuung.

Zumindest fange ich damit mal an ...

 

Zusammenfassung Regelungen insbes. des Schulministeriums zur
Not-Betreuung von Mo., den 11.01. bis Fr. 29.01.2021

Damit es Ihnen als Eltern möglich ist, Ihr Kind zu Hause zu betreuen, werden Ihnen zusätzliche Sonderurlaubstage mit Kinderkrankengeld zur Verfügung gestellt (10 Tage pro Elternteil/ 20 Tage bei Alleinerziehenden).

Wir bitten Sie im Auftrag des Ministeriums, schicken Sie Ihre Kinder
-wenn irgendwie möglich- nicht in die Schule.

Wenn Sie eine Notbetreuung dringend brauchen, füllen Sie bitte schnellstmöglich den Antrag zur Anmeldung zu (gerne fotografiert per Mail an grengrachtschule@mail.de),

spätestens bis Samstag, 09.01.2021, 14.00 Uhr.

Dies ist leider sehr kurzfristig, für eine verlässliche Personalplanung jedoch notwendig. Bitte geben Sie für den gesamten Zeitraum vom 11.01. bis 29.01.2021 die Tage und Uhrzeiten (von-bis) an, in denen Sie die Not-Betreuung für Ihre Kinder benötigen.

Wie läuft die Notbetreuung ab?

·    Es findet KEIN UNTERRICHT statt.

·   Die Aufsicht erfolgt vor allem durch sonstiges schulisches Personal

·   Es gelten die gleichen Schutzmaßnahmen der Not-Betreuung, wie zuletzt:

ØTragen eines Mund-Nasen-Schutzes über den gesamten Zeitraum hinweg (also auch am Sitzplatz) ist Pflicht

ØDauerhaft Mindestabstands von 1.50m - zu allen Personen

·    Kinder, die im Rahmen der Notbetreuung am Distanzunterricht teilnehmen sollen, benötigen ihre Materialien zur selbstständigen Bearbeitung.

 ·  Eine individuelle Anleitung und Einzelbetreuung der zu bearbeitenden              Aufgaben erfolgt nicht.

 

Weitere Informationen z.B. zu Distanzunterricht folgen in den nächsten Tagen über die bekannten Padlets der Jahrgänge, über den LOGINEO Messenger, über die Homepage und/oder auch per Telefon. 

 

Für Ihre Anstrengungen, Mühe und die erneute enorme Belastung bedanke ich mich sehr!

 

Herzliche Grüße

Axel Schiffer

Anmeldung Not-Betreuung!
Anlage Anmeldung Betreuung bis zum 31. J
Adobe Acrobat Dokument 547.2 KB

Baesweiler, den 06.01.2021, 14.53 Uhr

 

Pressekonferenz Schulministerin Gebauer

KEIN PRÄSENZUNTERRICHT BIS 31.01.2021

 

Liebe Eltern,

 

das ist ja der Hammer!!!

Damit habe ich -selbst bei pessimistischer Einschätzung- nicht gerechnet.

  • Ab Montag, 11.01.2021 Unterricht nur noch in Distanz
    (Achtung. auf die versprochenen Schüler/Schülerinnen Laptops warten wir noch)
  • Notbetreuung für die Klassen 1 bis 6 findet statt
    (Achtung: Wie und Wer Anspruch hat, erfahre ich frühestens am 07.01.21)

Mehr und genaue Infos folgen ...

 

Herzliche Grüße

Axel Schiffer

Baesweiler, den 05.01.2021, 22.44 Uhr

 

Herzlich Willkommen 2021
Start des Abschieds von Corona

 

Liebe Eltern,

 

die rückliegenden Feiertage waren für uns alle ruhiger, stiller als in den vergangenen Jahren. Eine Auszeit, im wahrsten Sinne. Sicherlich auch nötig, nach all den Überraschungen, Veränderungen, Anpassungen, Einschränkungen der letzten Monate. Ich hoffe sehr, diese Tage haben Ihnen und Ihren Kindern ausreichend das geben können, was wir alle für die Corona-Endspurt-Monate noch brauchen werden: Energie, Ausdauer und Gelassenheit.

 

Das vor uns liegende, neue Jahr 2021 startet mit den ersten Corona-Impfungen. Diese werden noch bis mindestens Oktober/ November andauern.

Ebenso startet das Jahr 2021 mit unangenehmen Entscheidungen der Bund-Länder Konferenz. Der „Lock-down“ wird bis mindestens 31.01.2021 verlängert

 

Was bedeutet das für die Grengrachtschule? Nun …

the same procedure as last year - die gleiche Vorgehensweise wie letztes Jahr

Vorab werden wahrscheinlich weiterhin Presse, TV & Radio informiert. Eine erklärende Schulmail erwarte ich ungefähr für Donnerstag (07.01.). Ich bitte Sie bis dahin um Geduld. Sobald ich mehr weiß, schreibe ich das schnell auf … achten Sie auf unsere Homepage und auf unsere Meldungen über den Logineo Messenger.

 

Startet die Schule am Montag, den 11.01.2021?

Mit großer Sicherheit wird die Präsenzpflicht in der Schule aufgehoben. Es gilt die dringende Empfehlung und der dringende Apell: Schicken Sie Ihre Kinder nicht zur Kita, nicht zur Schule.

Wie wichtig diese Empfehlung ist, habe ich noch am 23./24. Dezember festgestellt. Erstmals wurden Kinder unserer Grengrachtschule positiv auf Corona getestet. Gemeinsam mit Klassenleitung, OGS Leitung und im mehrfachen Austausch mit dem Gesundheitsamt wurden unverzüglich mögliche Infektionsketten aufgezeigt. Das Gesundheitsamt hat daraufhin mehrere Kinder und Erwachsene bis zum 01.01.2021 unter Quarantäne gestellt. Aufgrund der insgesamt hohen Fallzahlen in der Städteregion war das Gesundheitsamt überlastet, wir als Schule haben im Rahmen der Amtshilfe die Betroffenen über die Quarantäne informiert. Mittags am 24.12.2020. Frohe Weihnachten? Sicherlich nicht. Corona macht keinen Bogen um Schulen. Auch nicht um Grundschulen.

 

Was ist mit den Unterrichtsinhalten?

Da zitiere ich die Worte unseres Ministerpräsidenten aus der Pressekonferenz zum Lock-down aus dem Dezember: "Werten Sie diese Regelung als gesichertes Betreuungsangebot. Der Unterricht wird sicherlich ein anderer sein." Dies werden wir auf den kommenden Schulleiterkonferenzen auch mit den umliegenden, weiterführenden Schule eingehend besprechen.

 

Liebe Eltern,

es geht mal gleich wieder aufregend los.

Behalten wir also weiter die Nerven, gehen wir es gemeinsam an und bleiben wir trotz allem hoffnungsfroh – auch wenn es zwischen den Zähnen knirscht (sieht man unter der Maske eh nicht).

 

 

Herzliche Grüße
Axel Schiffer

Gemeinschafts-grundschule mit Kath.Teilstandort in Beggendorf

grengrachtschule@mail.de

 

 Grengrachtschule Grengracht 12

52499 Baesweiler

Tel. 02401-7819

Fax 7854

 

Standort Beggendorf

z.Zt.: Grabenstraße 11

52499 Baesweiler

Tel. 02401-51600,

Fax 6063879

 

 

OGS/ Mittagsbetreuung der Grengrachtschule

grengracht.ogs@gmail.com

 

Standort Baesweiler

Sevda Aksu &

Gundi Stauch-Schlomach

Tel.: 619 000 5 oder

01577 – 986 4567

 

Kath. Standort Beggendorf

(in Goetheschule)

Sevda Aksu

 Tel.: 51 600 oder

0177 – 598 2046

Frau van Eys (Schulsozialarbeiterin)

 

https://padlet.com/jvaneys/cn1zutprjg5oxj9n

 

WhatsApp-Nr.

 

Tel. 01573-498 34 93

Unser Leitbild