Zuhause machen wir verrückte Sachen

von  Nenè | 06. April 2020

Zuerst war es komisch

von  Estelle | 01. April 2020

Die Corona-Ferien sind doof

von  Clara | 30. März 2020

Ihr fehlt mir

von  Johannes | 30. März 2020

Bleibt alle gesund

von  Lisa | 27. März 2020

Ich vermisse das Spielen auf dem Schulhof

von  Filip | 27. März 2020

Filip.pdf
Adobe Acrobat Dokument 516.2 KB

Ich arbeite fleißig im Wochenplan

von  Charlotte | 27. März 2020

Ich habe viel gelernt, gespielt und gelesen

von  Sophie | 24. März 2020

Sophie
Sophie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 541.8 KB

Wir spielen viel im Garten

von  Max | 24. März 2020

Max
Maximilian.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.4 KB

Ich freue mich euch alle wieder zu sehen

von  Phil | 24. März 2020

Ich vermisse die Schule

von  Lotta | 24. März 2020

Unfreiwillige Ferien

von  Ben | 24. März 2020

Ben 1
Ben1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.0 KB
Ben 2
Ben2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.4 KB

Wir machen das Beste draus

von  Simon | 24. März 2020

 

Geburtstag in kleiner Runde

von  Anna | 24. März 2020

 

Zum Glück dürfen wir zum Stall

von  Carlotta | 24. März 2020

Puppenstube in Klasse 2
In der 2. Klasse in Beggendorf dreht sich zur Zeit alles um die Puppenstube. Puppenstube?!

 

Ja, denn wir sehen gerade zu, wie sich aus Raupen Schmetterlinge entwickeln.

Zunächst kamen die bestellten kleinen Raupen mit der Post an.

Sie 'wohnten' in einem durchsichtigen Becher mit Deckel, in dem genug Futter für war.

 

Zunächst gaben wir ihnen Namen:

Luna, Sara, Axel, Sönder und Manuel Neuer.

Wir Kinder konnten sie auch ganz genau unterscheiden.

 

Wir beobachteten sie, wie sie ständig an dem Futter aßen und Gespinste sponnen

und dabei immer größer und dicker wurden.

 

Dann war es so weit:

 

Sie verpuppten sich und hängten sich wie ein J an den Deckel ihres Bechers. Außer Sara, sie liegt lieber auf einem sauberen Tuch.

 

Nun war es Zeit, die Puppen in ihre 'Puppenstube' umzuziehen, wo sie sich weiter zu Schmetterlingen entwickeln können.

Darauf warten wir jetzt.

Toller Einsatz für die Kinder-Krebs-Hilfe

 

Beim Public Viewing im Hof Giessen in Beggendorf verkauften Nala, Jule, Carlotta, Alea und Tessa selbstgemachte Fanartikel an Deutschland-Fans. Sie spenden die erwirtschafteten 66 Euro an die Kinder-Krebs-Hilfe. Hut ab - ein einfach tolles Engagement!

 

Happy Birthday, Koervi!

:-)

Lesung in Beggendorf

Hallo liebe Leser,

am Donnerstag kam der Vorleser Josef Koller in unsere Schule. Er hat uns was vorgelesen. Dazu musste die ganze Schule in die dritte klasse kommen - das war richtig toll! Mittendrin ist die Sirene losgegangen. Zum Abschluss hat er uns einen Zettel gegeben und wir dürfen uns was bestellen. Zur Auswahl standen "Die Spezialisten" und "Jakob und die Fee". Es war richtig toll!

                                                                                                              Alea

Ausflug zur Feuerwehr

 

Am Donnerstag, dem 12.10.17, waren wir bei der Feuerwehr. Herr  Batty hat uns etwas über die Feuerwehrautos erzählt, zum beispiel, dass das Feuerwehrauto Wasser tanken kann.

 

Dann hat Herr Batty uns die Uniformen gezeigt und erklärt. Außerdem hat er uns erzählt, wie die Feuerwehr Wasser aus der Leitung nimmt. Nun wissen wir alles über die Feuerwehr.

 

Fynn Batty

Unsere Lesekisten

Liebe Leser,

die dritte und vierte Klasse hat einen Lesevortrag über verschiedene Bücher mit einer Lesekiste gehalten. Ich möchte euch erklären, wie man eine Lesekiste herstellt. Wir haben einen Schuhkarton mitgebracht und den mit Wasserfarben bemalt. Dann haben wir die Kiste gestaltet, Figuren hergestellt und die Kisten verziert. Wir haben Karten hergestellt und den Vortrag geübt. Dabei haben wir etwas über das Buch und den Autor gesagt.

 

Unten seht ihr Fotos unserer Lesekisten und einen Vortrag von Sandro.

 

Sind unsere Lesekisten nicht toll geworden?

 

                                                                                                                                           Zusammenfassung von Hannah K. und Svea

 

Die Beggendorfer Erstklässler legen los!

 

Hallo, wir sind die Ente Loni und das Kaninchen Lino und die Klassentiere der Erstklässler in Beggendorf. Mit uns und unseren Geschichten lernen die Mädchen und Jungen das Lesen und Schreiben. Die ersten Schulwochen sind schon um - Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht! Wir haben mit den Kindern schon so einiges erlebt und gelernt haben sie auch schon eine Menge. Sie sind ja sooooo fleißig! So kann es weiter gehen! Wir freuen uns riesig auf die nächsten Wochen und Monate mit den Kindern und freuen uns, euch hier bald wieder von unserem Leben und Lernen in Klasse 1 in Beggendorf zu berichten!

 

Hier noch einige Fotos von unseren ersten Schulwochen:

 Schule zu

... und nun?

Praktische Tipps/ Hinweise UND das Lernmaterial der Klassenlehrer_innen

 

Spezial:

Corona Virus

Was seit dem 26.02.2020 an der Grengrachtschule geschah

NOT-BETREUUNG 

Antrag/Formular

Antrag Notbetreuung
2020 04 24 Notbetreuung_Formular-ab-17-K
Adobe Acrobat Dokument 547.0 KB

OGS & Mittagsbetreuung

Anträge/ Formulare 

2020/2021

OGS Antrag Grengrachtschule 20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.9 KB
OGS Einzugsermächtigung SEPA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.5 KB
Mittagsbetreuung Antrag 20-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.6 KB

Unser Leitbild

Standort Beggendorf

wg. Voll-Sanierung/ Abriss

bis auf Weiteres neue Adresse

Grabenstraße 11
(Eingang Windmühlenstraße !)

52499 Baesweiler

Tel.: 02401-51600

Fax: 02401-6063879